Mein ganzes Leben lang haben mich Hunde begleitet. Ein Leben ohne Hund ist für mich unvorstellbar.

Diese Seite ist meinen treuen Begleitern gewidmet, die schon über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Keinen werde ich jemals vergessen, jeder war für sich einzigartig und hat seinen Platz für immer in meinem Herz.

Harras, ein deutscher Schäferhund kam mit 3 Monaten zu uns, da war ich auch gerade 3 Monate alt. Er starb mit 12.

Dann kam Asta, auch ein deutscher Schäferhund, sie begleitete mich 11 Jahre.

ihr folgte Bella,  sie starb viel zu früh an einem Milztumor.

 Bella, eine Seele von Hund......

 

 

Unsere "ersten" Westies.......

Jeanny, unser erster Westie und unser erster "kleiner" Hund......die sich aber sicher war, das sie "riesig" ist! Dann kam 5 Monate später Jenny, mein Sonnenschein, ich habe alle meine Hunde geliebt, aber wir zwei waren immer "eins" verstanden uns ohne Worte, so eine Verbindung gibt es nur einmal.

Jeanny und Jenny starben in einem Abstand von nur 4 Wochen im März 2009. Was für ein furchtbarer Schlag für uns.....Sie wurden fast 16 bzw. 15 Jahre alt.

Joy war unser erster Rüde, mit Josy kam dann Westie Nr. 4 und vorerst auch die Letzte, mehr als 4 Hunde gleichzeitig wollten wir nicht.

Joy und Josy, man kann es fast nicht glauben, starben ebenfalls innerhalb von 4 Wochen....sie wurden 15 und 13 Jahre alt......unfassbar für uns.