Der Cairn und auch der  Westhighland White Terrier müssen regelmäßig getrimmt werden.

Trimmen heißt, daß das abgestorbene Haar von Hand ausgezupft wird,  das ist für den Hund nicht schmerzhaft, denn das Haar sitzt nur noch locker in der Haarwurzel und es gehört zur Gesundheitspflege des Hundes das es entfernt wird. Ein korrekt getrimmter Hund verliert auch kaum Haare, wenn er regelmäßig getrimmt wird.